• tomkerschke

Stay Home Stuttgart: Lokale Corona-Community für die Region Stuttgart


Von links nach rechts: Tom Kerschke, Esther Jonitz, Markus Wahsner

Die Community StayHomeStuttgart bietet in dieser für viele Mitbürger schwierigen Situation in der Region Stuttgart und Umgebung (Ludwigsburg bis Heilbronn) aktiv Unterstützung an. Sei es für mittelständische Unternehmen, StartUps, (Solo-)Selbstständige, Mütter mit Kindern, ältere Menschen, Sportvereine oder Home Alone-Schickale. Mit Nachbarschaftshilfe, Aktionen und Entertainment. Das Motto: Füreinander da sein in Corona-Zeiten, einander helfen.


Falls jemand helfen möchte oder Hilfe benötigt: In dieser von Bürgern (aus der Achse Stuttgart-Ulm-Heilbronn) gegründeten Community treffen Mitglieder auf Gleichgesinnte, finden ein „offenes Ohr“ für ihre Anliegen – frei nach dem Motto „Seid füreinander da!“ 


Ziel von StayHomeStuttgart und der zugehörigen Facebook-Gruppe „Stay Home Stuttgart – and get together“ ist es, die Menschen in Zeiten des CoronaVirus zu Hause umfassend zu unterstützen:

· mit einem Nachbarschaftshilfe-Netzwerk

· als Plattform für Eigeninitiativen von Mittelständlern, Kleinbetrieben oder Selbstständigen (können hier ihre Lieferservice, Online-Angebote, Hilfsaufrufe etc posten)

· mit Kultur@Home-Service: Entertainment um über die Zeit der Ausgangseinschränkungen hinwegzukommen (Streams, Videos, Fotos, Text, Podcasts etc)

· mit aktuellen News

· in der zugehörigen Gruppe kann jeder -sei es Gewerbe, Künstler, Sportverein oder Privatperson- posten

Facebook Seite: StayHomeStuttgart: https://www.facebook.com/stayhomestuttgart/

Facebook Gruppe: StayHomeStuttgart – and get together!: https://www.facebook.com/groups/stayhomestuttgart/



Warum haben wir StayHomeStuttgart gegründet? (Auszug Interview mit StartUpValley)

Füreinander da sein, dem Nachbarn bzw sich gegenseitig helfen, den Home Alone-Menschen etwas Freude durch Unterhaltung über Online-Formate schenken: Die aktuelle Situation erfordert von jedem Mitbürger außergewöhnliche Maßnahmen, Empathie und Rücksicht auf die Mitmenschen. Aber neben „Stay Home / Bleibt zuhause!“ bedeutet das auch: Get together! Sei es digital, via Telefon oder im engsten Familienkreis bei einem Spieleabend. Und genau hier wollen wir, neben den anderen erwähnten Punkte, aktiv helfen. Mit der Seite StayHomeStuttgart, aber vor allem mit der zugehörigen Facebook-Gruppe, in der jeder Künstler, Musiker, Podcastler, Comedian, Sportler oder Amateur-Sänger seine Inhalte von Streams über Videos und Fotos bis hin zu textlich verfassten Aufrufen posten kann


Letzlich geht es auch um die Vision oder Utopie einer zukünftigen Gesellschaft. Was macht dieses Virus mit uns? Wir positionieren uns mit unserer Community klar im Lager eines positiven Ansatzes. Wir hoffen auf eine Stärkung der Solidarität innerhalb der Gesellschaft. Auf ein ausgeprägtes Gemeinschaftsgefühl, mehr Mitmenschlichkeit, eine Zunahme der gesellschaftlichen Höflichkeit. Wir hoffen auf mehr Akzeptanz von älteren Mitbürgern, 50plus-Arbeitnehmern, Bürgern mit systemrelevanten Jobs (insbesondere im Pflegebereich) und anderen gesellschaftlichen Minderheiten. 


Erfreulich: Es wird sich eine Kultur der Erreichbarkeit entwickeln. Neben einer Renaissance alter Kommunikationsmittel (Telefon, Sofortannahme der Anrufe durch weniger Hektik) blühen die digitalen Formate auf: Die Gesellschaft entdeckt gerade in der Gesamtheit eLearning, Internet-Teaching, Videotelefonie, Home Office etc - und rückt somit auch hier in schwierigen Zeiten trotz Ausgangsbeschränkungen näher zusammen. Daher lautet auch der Zusatz bei StayHomeStuttgart: Get together!

Kontakt:

Esther Geraldine Jonitz Theodor-Heuss-Str. 64 74081 Heilbronn +49 (0) 151 24084081 mail@estherjonitz.de